CyberSluts – Live-Amateure rund um die Uhr

DMCA-Hinweis zu Urheberrechtsverletzungen

Der Dienstleistungsanbieter dieser Webseite ist ICF Technology, Inc., ein Unternehmen, das beim „U.S. Copyright Office“ als Dienstleistungsanbieter dieser Website gemeldet wurde.

Hinweise zu jeglichen Anzeigen zu Urheberrechtsverletzungen hinsichtlich dieser Website sollten an folgenden ernannten Vertreter des Dienstleistungsanbieter geleitet werden:

V. Brown
ICF Technology, Inc.
800 Stewart St
Seattle, WA 98101
Phone: (US) 206-374-0374
Fax: (US) 206-374-0879
Email: copyright@icftechnology.com

Gemäß Digital Millennium Copyright Act des Jahres 1998 (der Wortlaut des Textes ist auf den Internetseiten des U.S. Copyright Office unter http://lcweb.loc.gov/copyright/ zu finden), reagieren wir unverzüglich auf Anzeigen hinsichtlich Urheberrechtsverletzungen, die unserem oben angegebenen Vertreter gemeldet werden. Wenn Sie ein Urheberrechtsinhaber sind oder zur Handlung im Namen eines Inhabers von Urheberrechten oder sämtlichen sonstigen exklusiven Rechten im Rahmen des Urheberrechtes autorisiert wurden und annehmen, dass Ihr Werk auf eine das Urheberrecht verletzende Weise kopiert wurde, melden Sie den Urheberrechtsverstoß bitte über den oben aufgeführten Vertreter an uns. Ergänzen Sie Ihren Hinweis bitte mit folgenden Angaben:

  1. Physische oder elektronische Signatur einer Person, autorisiert zur Handlung im Namen des Eigentümers eines exklusiven, mutmaßlich verletzten Rechtes.
  2. Bezeichnung des urheberrechtlich geschützten Werkes, gegen dessen Urheberrecht verstoßen wurde. Alternativ, wenn mehrere urheberrechtlich geschützten Werke einer einzelnen Online-Site durch eine einzelne Anzeige abgedeckt werden, eine repräsentative Liste solcher Werke der betreffenden Website.
  3. Bezeichnung der Materialien, durch die vorgeblich Verletzungen begangen werden oder die Ziel verletzender Aktivitäten sind, die entfernt oder außer Kraft gesetzt werden müssen, nebst ausreichenden Informationen, die ein Auffinden der Materialien durch uns ermöglichen.
  4. Zur Kontaktaufnahme mit dem Beschwerdeführer ausreichende Informationen einschließlich Name, Anschrift, Telefonnummer und – sofern verfügbar – E-Mail-Adresse, unter welcher der Beschwerdeführer erreicht werden kann.
  5. Eine Erklärung mit dem Inhalt, dass der Beschwerdeführer in gutem Glauben annimmt, dass die Verwendung der Materialien in beanstandeter Weise nicht durch den Urheberrechtsinhaber, seine Vertreter oder gesetzliche Vorgaben autorisiert wurde.
  6. Eine Erklärung mit dem Inhalt, dass die Informationen der Anzeige den Tatsachen entsprechen und der Beschwerdeführer an Eides statt versichert, im Namen des Inhabers eines exklusiven, mutmaßlich verletzten Rechtes auftritt.